Kategorie: Reiseplanung

Erlebnisurlaub mit Adrenalinrausch: Wer traut sich?

Extremsport

Du willst in deinem Urlaub den Nervenkitzel erleben und über deine Grenzen hinausgehen? Das ist ganz einfach. Adrenalinkick-Erfahrungen gibt es heute einzeln oder im Erlebnisurlaub-Gesamtpacket zu kaufen. Für wen Urlaubsaktivitäten wie Kochkurse, Weinverkostungen, Wellnessabende oder Yoga-Stunden in stillen Dschungel-Retreats zu ruhig sind, findet Angebote jenseits des Kochtopfs oder der Yogamatte: Free Climbing, Wildwasser-Rafting, Radtouren, Sandreiten, Sky Diving oder Scuba Diving. Man kann vermuten, dass der Urlauber alles das, was er als Wohlstandmensch sonst nicht fühlt, im Urlaub kontrolliert erleben will. Das wären Not, Bedrohung und Anspannung. Welche Mutproben haben die Reiseanbieter so im Angebot?

Read more

24h Partytrip oder Wochenendabenteuer: ein Tag Mallorca – lohnt sich das?

Mallorca

Meine Freundin hat das getan, was anderen (mir inklusive) immer mal wieder als verrückte Spontanidee vorschwebt, man es aber dann doch lieber gleich wieder verwirft. Ist ja eh viel zu anstrengend und sinnlos: ein Tag Mallorca. Sich einen Billigflieger schnappen und für einen Tag nach Palma de Mallorca – spanische Sonne tanken, die Nacht durchfeiern und am nächsten Tag nach einem ausgiebigen Frühstück am Meer wieder zurück. So könnte dein optimaler Tag auf Mallorca aussehen.

Read more

Was ist der Beste Outdoor- oder Wanderschuh?

Wanderschuhe

Ihr wollt wissen, was der beste Outdoor Schuh zum Wandern ist? Nun, so leicht lässt sich das nicht beantworten. Zum einen sind da persönliches Präferenzen und zum anderen gibt es viele unterschiedliche Wandertypen. Der Light-Hike-Runner wird ein anderes Schuhwerk als der Backpacker, der ein paar Tage in den Bergen mit dem Rucksack und Campingausrüstung unterwegs ist. In dem Artikel gebe ich euch ein paar Richtlinien mit, nach dem ihr euren perfekten Outdoor Schuh auswählen könnt. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Gibt es einen Lieblings-Schuh? Wie viele Schuhe nehmt ihr mit auf Reisen?

Read more

Vorausplanen vs. spontanes Backpacken: Wieviel Planung brauchst du?

Reiseplanung

Viele Reisende lieben das Backpacken gerade wegen seiner Freiheiten. Spontan von einem Tag in den nächsten leben und sich im Meer der Möglichkeiten treiben lassen. Alles, was man zum Leben braucht hat man ja in seinem Backpack auf dem Rücken. Das ist jedoch nicht immer möglich. Gerade in der Reisesaison müssen Backpacker Unterkünfte und Transfers vorausplanen, um am Ende nicht mit leeren Händen dazustehen. Wann eignet es sich also seinen Backpackerurlaub vorauszuplanen und wann kann man sich ganz dem Flow an ungeahnten Möglichkeiten hingeben?

Read more

Mini Safari – Südafrika als Selbstfahrer

Safari Jep

Für Südafrika-Urlauber gehört eine Safari ja irgendwie schon zum Standardprogramm. Das ist eigentlich auch verständlich – denn wer schon einmal in Afrika ist, möchte sich doch nicht die Möglichkeit entgehen lassen, die „Big 5“ in ihrem natürlichen Lebensraum zu entdecken. Für Backpacker und Budget-Reisende können solche Safaris aber schnell zum Knackpunkt werden: Zu teuer! Was viele jedoch nicht wissen: Eine Safari in Südafrika muss nicht zwangsläufig über einen Anbieter oder den Nationalpark gebucht werden. Nein, genauso kannst du als Selbstfahrer den Tag im Park verbringen. Es ist auch nicht notwendig, in einer Lodge im Park zu schlafsfen, in der schon eine Übernachtung das Budget einer ganze Woche auffrisst. Natürlich ist es schön, den Sonnenaufgang direkt im Reservat zu beobachten, es gibt jedoch auch immer die Möglichkeit, außerhalb zu schlafen und in aller Herrgottsfrüh in den Park zu fahren. In Südafrika gibt es unzählige Nationalparks und Game Reserves. Vor allem auch

Read more

Allein reisen – Vorteile und Nachteile

Backpacking Allein reisen

Allein leben und allein reisen sind zwei Arten Lebensformen und Freizeitgestaltung, die immer mehr im Trend liegen. Wie das Nachrichtenmagazin „Die Zeit“ laut einer Untersuchung des Statistischen Bundesamts mitteilte, lebten im Jahr 2012 15,9 Millionen Bundesbürger allein. Bis zum Jahr 2030 soll diese Zahl auf 23 Prozent anwachsen. Zwangsläufig wird auch damit der Anteil der Alleinreisenden steigen. Es muss jedoch zwischen zwei Arten von Alleinreisenden unterschieden werden. Zum einen denen, die bewusst allein reisen wollen, und denjenigen, die es zwangsläufig tun. Der Tourismusindustrie ist das derweil ziemlich schnuppe, denn sie hat das damit verbundene Marktpotenzial schon lange erkannt und gleich eine ganze Branche auf die Single- und Alleinreisenden angesetzt. Wer nur einmal in die Suchmaschinen die Tags „allein reisen, Singlereisen etc“ eingibt, wird mit Angeboten überhäuft. Es werden Abenteuertouren, Städte- und Kurztrips, Silvesterreisen, Kreuzfahrten und vieles mehr für den Single oder den Soloreisenden angeboten.

Read more

Die billigsten Backpacker Länder: Infos und Geheimtipps

Geld fuer Musiker

Das Thema Preise, Traveln und Backpacking ist in der Szene ja immer ein heißes Eisen. Schaut man sich in Google, Bing, Yahoo und anderen Suchmaschinen einmal nach den Treffern in unterschiedlichen Sprachen um, so kommen zum Thema: Die 10 billigsten Backpacker Länder ganz verschiedene Resultate heraus. Das hat sicherlich mehrere Gründe. Zum einen die Aktualität. Billige Backpacking und Low Budgets Trips Ein Land, in dem das Reisen heute billig ist, in dem kann es morgen schon wegen geografischer oder wirtschaftlicher Turbulenzen teuer sein. Nepal, Thailand und andere sind und waren Beispiele nach unvorhersehbaren Naturkatastrophen. In Ländern, die heute Teil der Europäischen Union sind, wie Rumänien, Ungarn und andere, in denen das Reisen bis vor Kurzem noch spottbillig war, ziehen die Preise wegen der verbesserten Infrastruktur kräftig an. Und dann kommt erschwerend hinzu, dass in den vorgestellten Listen über die billigsten Backpackerländer oft noch wenig detailliert nachgeforscht wird. Eher spielt das

Read more

Die besten Backpacker Apps fuer Android und iPhone

Die besten Backpacker Apps

Es geht immer weiter voran in der realen und digitalen Welt – und das bezieht sich nicht nur auf Reisearten und Reiseangebote, sondern auch darauf Reisen günstig zu buchen, Reiseziele ausfindig zu machen, beim Reisen und Backpacking Geld zu sparen, sicher zu traveln und immer und überall mit Freunden, Verwandten und Bekannten in direkter Kommunikation zu stehen. In den meisten der genannten Fälle helfen dabei die immer mehr in Mode kommenden Apps. Gute Travel-Apps stehen heute für Android und iPhone zur Verfügung und sind fast universell anwendbar. Manche dieser Applications können selbst mit einem Account auf drei verschiedenen mobilen Geräten genutzt werden. Andere wiederum funktionieren nach dem Download sogar ganz ohne Internetverbindung. Gerade der letzte Punkt ist für Backpacker wichtig, die sich abseits der Massentouristen-Routen off the beaten path bewegen. Mal ganz davon abgesehen, dass sich damit unter Umständen satte Roaminggebühren, Übernachtungs- und Transportkosten sparen lassen. Backpacker Apps helfen dabei

Read more