Author Archives: Desiree Schneider

Erlebnisurlaub mit Adrenalinrausch: Wer traut sich?

Extremsport

Du willst in deinem Urlaub den Nervenkitzel erleben und über deine Grenzen hinausgehen? Das ist ganz einfach. Adrenalinkick-Erfahrungen gibt es heute einzeln oder im Erlebnisurlaub-Gesamtpacket zu kaufen. Für wen Urlaubsaktivitäten wie Kochkurse, Weinverkostungen, Wellnessabende oder Yoga-Stunden in stillen Dschungel-Retreats zu ruhig sind, findet Angebote jenseits des Kochtopfs oder der Yogamatte: Free Climbing, Wildwasser-Rafting, Radtouren, Sandreiten, Sky Diving oder Scuba Diving. Man kann vermuten, dass der Urlauber alles das, was er als Wohlstandmensch sonst nicht fühlt, im Urlaub kontrolliert erleben will. Das wären Not, Bedrohung und Anspannung. Welche Mutproben haben die Reiseanbieter so im Angebot?

Read more

24h Partytrip oder Wochenendabenteuer: ein Tag Mallorca – lohnt sich das?

Mallorca

Meine Freundin hat das getan, was anderen (mir inklusive) immer mal wieder als verrückte Spontanidee vorschwebt, man es aber dann doch lieber gleich wieder verwirft. Ist ja eh viel zu anstrengend und sinnlos: ein Tag Mallorca. Sich einen Billigflieger schnappen und für einen Tag nach Palma de Mallorca – spanische Sonne tanken, die Nacht durchfeiern und am nächsten Tag nach einem ausgiebigen Frühstück am Meer wieder zurück. So könnte dein optimaler Tag auf Mallorca aussehen.

Read more

Der ultimative Roadtrip durch den Südwesten Deutschlands

roadtrip deutschland

Den Urlaub verbringt man am liebsten in der Ferne, so weit weg von zu Hause wie nur irgend möglich. Damit man dieses heimische Gefühl auch bloß abschüttelt, sonst kann man sich ja gar nicht entspannen. Das nehmen sich jedenfalls viele vor in Gedanken an den nächsten Urlaub. Dabei braucht man gar nicht weit zu reisen, um Neues zu entdecken. Vor allem nicht in Europa, wo wir die Vielfalt doch gerade nahezu vor der Nase haben. Deutschland ist mit seiner zentralen Lage der perfekte Ausgangspunkt für einen Roadtrip mit Tagesausflügen in die Nachbarländer. In diesem Artikel nehme ich dich mit auf meinen zweiwöchigen Roadtrip durch den Süden und Westen Deutschlands mit Abstechern in die Niederlande, Frankreich und Österreich.

Read more

Sicher Trampen – praktische Tipps zum Reisen per Anhalter

trampen

Sich von Fremden im Auto mitnehmen lassen? Für die einen ist Trampen unvorstellbar und viel zu gefährlich, für die anderen ist es der Traum des unabhängigen und individuellen Reisens. Dabei war es in den 60er und 70er Jahren normal, sich per Anhalter bis in die nächste Stadt, ins nächste Land oder nur zum Einkauf ins nächste Dorf mitnehmen zu lassen. Trampen erfordert Selbstbewusstsein, Mut und Geduld. Es ist abenteuerlich, umweltfreundlich und hat seinen Reiz im Unbekannten. Hier sind ein paar praktische Tipps, wie du sicher trampen und Gefahren vermeiden kannst.

Read more

Backpacking in Indonesien – Highlights und Reisetipps für Bali und Lombok

reisfelder bali

Wenn vier Autos und zwei Rollerfahrer nebeneinander auf eine dreispurige Fahrbahn passen, die erste Frage von Einheimischen deinem Beziehungsstatus gilt und du Sprit für deinen Roller in Vodka-Flaschen kaufst, dann bist du in Indonesien. Oder zumindest auf einer der 17.508 Inseln, die dazu gehören. Ich habe vier Wochen Backpacking in Indonesien erlebt und war auf fünf dieser Inseln: Lombok, Bali und den drei Gilis. Lest hier über meine Highlights und Reisetipps für Bali und Lombok.

Read more

Bezahlte Reise-Auszeit: Was steckt hinter dem Sabbatjahr?

sabbatical

Die Welt bereisen und weiterhin Gehalt bekommen. Cool, oder? Das Sabbatjahr machts möglich. Das Sabbatjahr, oder auch Sabbatical genannt, ist ein Arbeitszeitmodell, das dir eine längere Auszeit von drei bis zwölf Monaten ermöglicht. Die Idee hat über die Jahre bei mehr und mehr Backpackern und Weltenbummlern Anklang gefunden und auch Arbeitgeber stellen sich immer weiter auf flexible Arbeitsverträge ein. Wann kann man ein Sabbatical einlegen, welche Vor- und Nachteile hat es und was muss man alles dabei beachten? Die Antworten findest du hier.

Read more

Vorausplanen vs. spontanes Backpacken: Wieviel Planung brauchst du?

Reiseplanung

Viele Reisende lieben das Backpacken gerade wegen seiner Freiheiten. Spontan von einem Tag in den nächsten leben und sich im Meer der Möglichkeiten treiben lassen. Alles, was man zum Leben braucht hat man ja in seinem Backpack auf dem Rücken. Das ist jedoch nicht immer möglich. Gerade in der Reisesaison müssen Backpacker Unterkünfte und Transfers vorausplanen, um am Ende nicht mit leeren Händen dazustehen. Wann eignet es sich also seinen Backpackerurlaub vorauszuplanen und wann kann man sich ganz dem Flow an ungeahnten Möglichkeiten hingeben?

Read more

Backpacking in London: alles, was du dazu wissen musst

London Telefonzelle

Es ist kein Geheimnis: London ist die teuerste Stadt in dem UK. Doch ist die britische Hauptstadt mit ihrer kulturellen Vielfalt und den guten Verkehrsanbindungen auch einer der besten Ausgangspunkte, um dein Backpacker-Abenteuer durch das Vereinigte Königreich zu starten. Backpacking in London ist einfach. Mit unseren Tipps kannst du in mancher Hinsicht Geld sparen und dennoch viel Kulturelles erleben. Lese hier alles, was du als Backpacker in London wissen musst.

Read more

Nach dem Urlaub: Was wir aus dem Urlaub mit nach Hause nehmen

Heimkehr

Nach dem Urlaub nehme ich mir meistens so viel vor wie an jedem Neujahr: Das Rezept probiere ich zu Hause aus. So dekoriere ich nun auch. Das muss ich daheim auch unbedingt einmal machen. Aber sobald ich durch die Tür komme, weiß ich nicht mehr, wohin mit mir. Da ist er wieder, der Alltag und die altbekannte Wohnung, die ich eigentlich schön finde. Da können mich auch die Muscheln und die kleinen Lavasteine, die ich heimlich und illegalerweise in der Seitentasche meines Koffers versteckt habe, nicht aufmuntern. Wo sind das Urlaubfeeling und all die guten Vorsätze hin? Wie bekomme ich sie wieder?

Read more

Gemeinsamkeiten: Warum sich Japaner in England so wohl fühlen

Millennium Bridge London

Sie fahren auf der linken Straßenseite, mögen Tee, sind sehr respektvoll, höflich und zuvorkommend, doch distanziert. Die Briten und die Japaner haben einiges gemein. Kein Wunder also, dass sich vor allem die Japaner in Großbritannien besonders wohl zu fühlen scheinen. Dass sich die britische und die japanische Kultur in manchen Hinsichten ähneln, hatte ich schon vorher gehört. Seitdem ich nun aber selbst seit drei Monaten in England lebe, weiß ich, dass die Gemeinsamkeiten der zwei Inselnationen weit über einfache Verhaltensregeln hinausgehenden.

Read more
1 2