Einnahmen & Traffic vom Weltreise Blog – November 2014

Budget in

Diese Seite ist nicht nur ein Backpacker Informationsportal in dem ihr zu jedem Land Informationen rund ums Budget, Route, Trips und Tipps und vieles mehr bekommt, sondern auch mein persönlicher Reiseblog als Digitaler Nomade. Ich bin Selbständig und versuche meine Reisen ausschließlich mit den Einkommen meiner Projekte zu finanzieren. Darunter zählt der Weltreise Blog meiner letzten Weltreise und das dem aktuellen Projekt „Backpacker Reise“. Ich möchte mich selber weiterentwickeln und andere inspirieren und helfen denselben Schritt zu machen. Daher werde ich jeden Monat die aktuellen Einnahmen von meinem Weltreiseblog Globesurfer.de hier posten und über die Entwicklung sprechen.

Weltreise Blog – Traffic

Die Besucherzahlen sind im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen. Ein aktuellen Grund für das steigen der Besucherzahlen gibt es nicht. Die Besucherquellen sind durchweg durchschnittlich angestiegen. Wichtig ist für mich, dass aus Organisches Besuchern (also die, die von Google kommen) auch Stammleser werden. Die aktuellen Zahlen findet Ihr auch im Media-Kit, was alle ein bis zwei Monate aktualisiert wird.

  • Eindeutige Besucher: 12.042
  • Besuche: 14.979
  • Seitenaufrufe: 64.477
  • Seiten pro Besuch: 4,30
  • Verweildauer: 2:39 min

Weltreise Blog – Einnahmen

Der November war für mich ein sehr guter Monat. Nach drei durchschnittlich bis schwachen Monaten konnte ich endlich wieder mein Ziel erreichen und insgesamt 958 Euro einnehmen. Leider sind die Einnahmen wieder hauptsächlich durch Sponsored Posting (bezahlte Beiträge) zustande gekommen. Erfreulich ist aber auch die Steigerung der Einnahmen durch Globetrotter. Enttäuscht haben die Affiliates von DKB und HanseMerkur, die keine Einnahmen generiert haben.

  • Sponsored Postings: 200,10 Euro
  • Direkt Marketing: 620,00 Euro
  • Amazon Partnerprogramm: 38,42 Euro
  • Google AdSense: offen
  • Youtube: offen

Es gibt derzeit mit Zanox Gespräche warum bei HanseMerkur keine Leads getrackt werden, obwohl mir von Lesern bestätigt wurde, dass sie nach einem Klick die Dienstleistung in Anspruch genommen haben. Wird sich das Problem im Dezember nicht lösen werde ich das Programm einfach komplett entfernen.

Weltreise Blog – Ausgaben

Außer den Fixkosten für Domain und Hosting fallen diesen Monat keine Kosten für den Weltreise Blog an. Ich werde mit dem Weltreise Blog, da er bisher meine einzige Einnahmequelle ist auch meine alltäglichen Fixkosten abrechnen. Das berücksichtigt belaufen sich meinen Ausgaben für den Monat November auf 723,79 Euro.

Erfreulich im November war aber eine Pressereise nach Oslo mit einem Mini-Kreuzfahrtsschiff. Zwar musste ich noch etwas drauf legen, aber immerhin konnte ich so Kiel und Oslo sehen. Der Artikel zur Reise ist zwar noch nicht öffentlich, aber fertig geschrieben und ein echter Hingucker.

  • Domain & Hosting: 4,00 Euro
  • Kiel-Oslo-Minikreuzfahrt: 100 Euro
  • Kranken- & Pflegeversicherung: 239,79 Euro
  • Miete (all Incl.): 280,00 Euro
  • Lebenshaltungskosten: 100 Euro

Was am Ende bleibt

Am Ende des Monats bleiben mir 234,21 Euro. Das ist eigentlich gar nicht so schlecht, wenn ich nicht noch wüsste, dass höhere Kosten für andere Projekte entstanden sind. Ich bin aber zuversichtlich, dass fast alles bis zum Januar / Februar fertig wird und dann auch langsam Einnahmen durch andere Projekte einfließen.

Um Transparent zu bleiben muss ich auch noch erwähnen, dass ich bis zum 15.01.2015 noch Gründungszuschuss bekomme. Gesetzlich ist es mir aber untersagt die Höhe zu nennen. Ich werde den November aber mit einem Plus abschließen.

Was im nächsten Monat kommt

Ich werde noch etwas an Google AdSense schrauben und es wird auch noch einige kleine Änderungen geben. Artikel wird es weniger geben als im November, da derzeit andere Projekte im Fokus stehen und finalisiert werden müssen.

Klassisch sollte der Dezember ein guter Monat sein, weil das Weihnachtsgeschäft läuft. Das bringt mir mit einem Weltreise Blog aber eher wenig. Ich bin sehr gespannt. Aus der Historie darf ich verraten, dass der November im letzten Jahr auch sehr stark war, aber der Dezember dafür sehr schwach.

2 comments

  • Schade, dass du kein adsense auf der Seite (mobil) hast. Hätte gern damit für den Beitrag bezahlt.

    • Wenn sich was aktuell nicht lohnt, dann ist das Adsense auf dieser Plattform… Kommt vielleicht irgendwann (in ein paar Jahren), aber im Moment habe ich kein Beduerfniss hier viel Werbung rein zu knallen… Ein Share oder ein Link ist mir da viel lieber..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.