Kategorie: Reiseberichte

Städtetrip und Sehenswürdkeiten in Rom #Trampen – Teil 2

Trampen nach Rom

Im Sommer 2008 war ich als Flashpacker und Tramper nach Rom unterwegs. Ich habe jeweils zwei Tage für die Hin- und Rückreise zum trampen gebraucht und war außerdem ganze 7 Tage in Rom. Ich hatte eine Tolle Zeit in Rom. Wenn du den Artikel erst jetzt entdeckst, dann macht es vielleicht Sinn, wenn du dir erst den ersten Teil des Tramping-Abenteuers durchliest. Es war neben der Free-Sleep-Tour eines meiner größten Abenteuer in meiner Jugend. Auch von Rom kann ich euch einiges erzählen. Es ist eine tolle Stadt mit vielen geheimen Ecken und tollen Geschichten. Es lohnt sich Rom in einen Städtetrip oder Urlaub einzuplanen. Für mich war natürlich das Trampen die größte Herausforderung. Ich bin sehr dankbar für die Erfahrungen und empfehle jedem das Trampen für sich selber zu entdecken.

Read more

Von Berlin (Deutschland) nach Rom (Italien) #Trampen – Teil 1

Erster Backpack Trip

Im Sommer 2008 war ich als Flashpacker und Tramper nach Rom unterwegs. Ich habe jeweils zwei Tage für die Hin- und Rückreise zum trampen gebraucht und war außerdem ganze 7 Tage in Rom. Den ersten Tag in einem Hostel direkt in der Stadt und den Rest dann in einem Hostel ein wenig außerhalb von Rom. In Rom hatte ich eine Menge toller Leute kennen gelernt und hatte insgesamt eine wundervolle Zeit. Es war neben der Free-Sleep-Tour eines meiner größten Abenteuer in meiner Jugend. Auch von Rom kann ich euch einiges erzählen. Es ist eine tolle Stadt mit vielen geheimen Ecken und tollen Geschichten. Es lohnt sich Rom in einen Städtetrip oder Urlaub einzuplanen. Für mich war natürlich das Trampen die größte Herausforderung. Ich bin sehr dankbar für die Erfahrungen und empfehle jedem das Trampen für sich selber zu entdecken. Startschuss zum Trampen von Deutschland nach Italien Meine Eltern waren generell

Read more

Ein Schmankerl aus Uni-Zeiten in Irland

Dublin Tour

Es war vielleicht schon damals klar, dass ich eines Tages auf eine Weltreise gehen würde und mich das Reisen nicht mehr loslassen wird. Zufällig bin ich jetzt auf meiner Festplatte auf alte Texte gestoßen, die ich schon damals geschrieben habe. Wahrscheinlich für meine damaligen privaten Webseite, die ich nicht mehr habe. Trotzdem möchte ich euch diesen Schmankerl (Das ist etwas lustig, kurioses aus der Vergangenheit) nicht vorentahlten. Das könnte immerhin eines meiner ersten Reiseberichte sein. Der Text wurde im Original 2008 geschrieben und ging mit einer Newsletter and Freunde und Verwandte. Zugegeben ist der Ausdruck nicht ganz sauber und neben meiner Rechtschreibschwäche ist es vielleicht auch Inhaltsmäßig sehr dünn und eher privat, aber zur Belustigigung ist der Reisebericht immernoch gut genug. In dem Sinne viel Spaß!

Read more
1 2