Traumreise Las Vegas als Backpacker

Las Vegas Casino

Las Vegas, die Stadt der Träume, der schlaflosen Nächte und der glitzernden Casinowelt. Die Metropole in der Wüste Nevadas ist auf jeden Fall eine Reise wert. Auch Backpacker können dort ihren Spaß haben, ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Zwar kann die Stadt teuer sein, aber es gibt unzählige Orte, wo man kostengünstig dem Casinovergnügen und anderen Dingen nachgehen kann. Es gibt sogar Leute, die Ihre Reise nach Las Vegas komplett wieder einspielen. Wer an der Westküste unterwegs ist der darf Las Vegas auf keinen Fall verpassen. Der ganze Trubel, die vielen Verlockungen und Sünden, die an jeder Ecke warten. Nicht umsonst ist es bekannt als größter Spielplatz der Welt für Erwachsene..

Die besten Tipps für ein günstiges Las Vegas

Erst einmal sollte man die Unterkunft im Voraus und online buchen. Denn das ist oftmals viel günstiger, als direkt vor Ort etwas zu suchen. Der Wettbewerb der Hotels ist so groß, dass sie online hohe Rabatte vergeben. Mit etwas Glück findet man sogar günstige Zimmer mit Aussichtsplattform und Pool im Stratosphere Tower, dem höchsten Gebäude von Las Vegas. Von dort aus habt ihr einen hammermäßigen Blick auf das glitzernde Licht– und Leuchtmeer von Las Vegas. Wer das Lichtermeer noch toppen möchte, kann einen Bungee Jumping Sprung vom Stratosphere Tower machen oder sich für ein paar Dollar mit dem X-Scream vom Tower schießen lassen.

Wer am Abend eine berühmte Show sehen will, sollte sich Eintrittskarten in einem Shop auf dem Strip holen. Dort werden aktuelle Tickets für den Abend mit bis zu 70 Prozent Rabatt verkauft. Da diese günstigen Tickets oft sehr schnell weggehen, sollte man so früh wie möglich in diesen Shops auftauchen.

Noch mehr Tipps zu Las Vegas

Las Vegas

Las Vegas

Was das Essen angeht, ist Las Vegas ein Schlaraffenland. Viele Casinos locken ihre Besucher mit preiswerten Buffets á la „All you can eat“. Dort könnt ihr euch für rund 9 Dollar satt essen. Das beste Buffet findet sich im Tressure Island! Dort gibt es eine gigantische Auswahl, inklusive deutscher Gerichte. Wem die Casinobuffets zu stressig sind, kann abseits vom Strip in günstige indische Restaurants gehen. Dort ist die Qualität in Ordnung, aber mit den Buffets im Casino nicht zu vergleichen. Was man noch alles ueber Las Vegas lernen kann

Der Strip ist mehrere Kilometer lang und ein Taxi ist in Las Vegas teuer. Die beste Möglichkeit, sich fortzubewegen, ist mit der kostenlosen Bahn gegeben. Ja, richtig gehört, sie ist kostenlos. Das wissen nur viele Touristen in Las Vegas nicht. Die Gratis-Tram fährt zwischen allen Casinos hin und her. Alternativ gibt es auch einen öffentlichen Bus. Ein Tagesticket lohnt sich aber nur, wenn man dreimal fährt oder weiter weg wohnt.

Das Spiel in den Casinos

Las Vegas Casino

Las Vegas Casino

Sicher wollt ihr in Las Vegas euer Glück in den Casinos versuchen und ein bisschen zocken. Was viele nicht wissen: in den meisten Kasinos gibt es einen kostenlosen Drink. Ihr solltet das nutzen und euch euren Lieblingsdrink bestellen. In den meisten Kasinos muss man allerdings seinen Reisepass vorzeigen.

Las Vegas ist jedenfalls der schönste Spielplatz der Welt. In jedem Kasino gibt es eine neue Welt zu entdecken. Jede Spielbank ist einzigartig und lässt euch Raum und Zeit vergessen. Kein Wunder, dass diese Kasinobauten unfassbar viele Milliarden gekostet haben.

Alternative: Online Las Vegas

Wer nicht weiß, wie er sich den Flug nach Las Vegas leisten soll, muss nicht traurig sein. Las Vegas Feeling gibt es auch im Internet. Zahlreiche Online Casinos vermitteln eine tolle Spielatmosphäre mit Realistik. Besonders stark macht sich das beim Roulette bemerkbar. Denn dieses Spiel wird per Live-Webcam übertragen, sodass ihr von zu Hause aus echtes Roulette in einem echten Casino mit echten Dealern spielen könnt. Auch online kann man rund um die Uhr Roulette zocken. Zudem gibt es auf vielen Seiten nützliche Tipps und Tricks, die helfen, beim Roulette zu gewinnen.

Save

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.