Kategorie: Top Themen

Sextourismus auf den Philippinen (Angels City)

Sextourismus auf den Philippinen (Angels City)

Angeles City ist für Sextouristen eine bekannte Destination. Dort habe ich auch meinen Zweit Wohnsitz, in dem ich für einige Wochen im Jahr dem Hamsterrad entfliehe. Das beutet nicht, dass ich mich dort im Rotlichtviertel vergnüge. Im Gegenteil. Angeles City ist eine sehr vielfältige Location. Aber lest den Artikel und ihr werdet es Verstehen. Aufgrund meiner Erfahrungen und Gespräche über viele Jahre mit Prostituierten in Angels City habe ich versucht die Fragen von Chris Bestmöglichst zu beantworten. Danke an Chris für diese Möglichkeit mit diesem Artikel dieses Kritische Thema etwas genauer zu beleuchten. Alles was ich hier schreibe ist meine eigene Meinung und beruht auf eigenen Erfahrungen und wiederspiegelt meine Erfahrungen sowie meinen Standpunkt.

Read more

Sextourismus in Brasilien – Orte und Preise

Sextourismus in Brasilien

Brasilien, ein Land der Verheißung nicht nur für Strandurlauber und Abenteurer, sondern auch für Touristen, die die käufliche Liebe suchen. Gleich mehrere Stereotypen gelten für den brasilianischen Sextourismus. Brasilianerinnen, vor allem die gazellenartigen Mulattinnen, die die Männerwelt schon beim alljährlichen Karneval in ihren knappen hinreißenden Bikinis und Tanginis um den Verstand bringen, sind einer davon. Ein weiterer, dem Kunden aus Übersee und Nordamerika tabulos und dauerhaft zu (Liebes-)Diensten zu sein. Und die Preise letztendlich. Doch bei genauerem Hinschauen hat keiner dieser gängigen Vorurteile etwas mit der ganz anderen Realität zu tun. Das hängt gleich wiederum mit mehreren Faktoren zusammen.

Read more

Sextourismus in Thailand – Als wären sie in meinem Bett

So sieht der Sextourismus in Thailand aus

Als ich mir das Zimmer in ersten Stock der kleinen Pension anschaue, wundere ich mich etwas über die Dimension des Bettes. Um genau zu sein, besteht das Zimmer eigentlich nur aus einer riesigen Matratze, rechts und links davon ein schmaler Gang, an der Stirnwand ein Spiegel. „Als wären sie in meinem Bett“ Ich schrecke aus dem Schlaf, weil ich das Geräusch eines Schlüssels in der Tür höre. Doch ich realisiere, dass nicht unsere Tür aufgeschlossen wird sondern die zum Nebenzimmer. Die Wände sind dünn und ich höre die Stimme eines jungen Europäers und die einer Asiatin. Da ich jetzt wach bin, höre ich jedes Wort der Unterhaltung: „Do want to have a drink?“, „No, thanks“, „Okay, than take your clothes off“. Ich höre das Knarzen des Bettgestells, das Schnaufen des Mannes und dank der dünnen Wände, hört es sich so an, als wären die Beiden direkt hier auf meiner Matratze,

Read more

Meine Meinung zur Reiseblogger Szene und Digitale Nomaden

Packliste als Digitaler Nomade

Ich bin seit 2012 Reiseblogger und habe in den letzten Jahren viel gelernt und gesehen. In dem Artikel würde ich gern mal ein Zwischenfazit ziehen. Mehr oder weniger sind das auch nur Kommentare zur Reiseblogger Szene und dem aktuellem Trend um Digitale Nomaden. Ich bin sicher kein Pionier, aber ich habe viele der deutschen Reiseblogs und Digitalen Nomaden Sternchen auf den Schirm gehabt. Derzeit gibt es aber auch eine extrem breite „Mittelschicht“ von Reisebloggern und angehenden Digital Nomaden. Es ist sicher ein positiver Trend, denn ich bin der Meinung, je mehr Menschen so leben desto besser können sich Unternehmen darauf einstellen… Ich will aber jetzt schon ganz explizit darauf hinweisen, dass dieser Artikel nur meine persönliche Meinung und Einschätzung spiegelt. Andere sehen die Dinge vielleicht anders! Vielmehr verstehe ich die Punkte als Diskussionsanregungen. Warum ich über das Thema schreiben will Die Inspiration zum Artikel kam von einem anderem Reiseblogger. Dieser

Read more
1 2